Skip to content

Unsere Referenzen

Unsere Fachpartner installieren täglich neue Solarlösungen von 3S auf Dächern, an Fassaden und Geländern. Hier finden Sie die Herausforderungen und Hintergründe einiger dieser Projekte:

Wenn Solar unsichtbar und schön wird
Mitten in der Stadt Zürich wurde der Hauptsitz von «Schutz & Rettung» mit einem innovativen Solardach ausgestattet. Der Einsatz einer neu entwickelten Farbtechnologie bietet neue Gestaltungsmöglichkeiten für die Energiewende. Das MegaSlate Flair könnte eine Lösung für denkmalgeschützte Gebäude sein.
Bescheiden, autark und doch einzigartig effizient
Ihre Erscheinung ist nach wie vor bescheiden, doch dank Solarstrom und -wärme und einem höchsteffizienten Energiemanagement ist sie jetzt autark und verfügt dazu noch über rund 50 % mehr Raum: die am Fusse des Tiefengletschers auf 2542 m. ü. M. gelegene und frisch sanierte Albert-Heim-Hütte der SAC-Sektion Realp im Ursenental.
Wenn Kinderträume wahr werden
Rot leuchtend, aus duftendem Holz, mit elegantem Solarstromdach, viel Platz in einer wunderschönen Landschaft: Wer Rot leuchtend, aus duftendem Holz, mit elegantem Solarstromdach, viel Platz in einer wunderschönen Landschaft: Wer...
Der Hingucker in Visp
Im Gewerbegebiet am Rand von Visp fällt dieses Gebäude auf. Die Filiale der Elektro Supersaxo AG ist ein dunkel glänzender Riegel mit Schrägdach, der über einem Holzsockel zu schweben scheint. Der Glanz kommt dabei von der Photovoltaikanlage, die den oberen Gebäudeteil fast komplett umschliesst.
Fassaden-Facelifting mit Solarstrom
In den 70er Jahren wurden in der Schweiz zahlreiche Hochhäuser gebaut, darunter auch der Wohnturm an der Aegerten In den 70er Jahren wurden in der Schweiz zahlreiche Hochhäuser gebaut, darunter auch der Wohnturm an der Aegerten
Die absolute Steigerung von Nachhaltigkeit
Da, wo jetzt das schmucke neue Berner Bauernhaus steht, stand früher ein altes Bauernhäuschen, dessen Renovierung indes aufgrund der schlechten Bausubstanz nicht mehr möglich war. Zum Glück: Denn die «Neuausgabe» ist dank Solardach und Dämmung mit Stroh fast
energieautark. Diese Glanzleistung wurde mit einem Solarpreis-Diplom 2019 ausgezeichnet.
CO2-neutraler Strom vom eigenen Balkon oder Terrasse
CO2-neutraler Strom vom eigenen Balkon oder Terrasse. Der Strom steht Ihnen ganzjährig zur Verfügung und wird auf beiden Seiten der bifazialen Solarmodule produziert. Selbst im Winter, wenn die Sonne relativ flach am Horizont steht, produziert Ihr Geländer Strom. Sogar noch mehr als im Sommer.
Solarfassade Gornergrat
Solarfassade Autohotel Belp
Solardach Umweltarena Spreitenbach
MegaSlate Flair Testanlage Bernapark Bern
Solardach Trübbach
Solardach Chalet Gstaad
Terra Cotta Solardach La Tour-de-Peilz
Wenn Solar unsichtbar und schön wird
Mitten in der Stadt Zürich wurde der Hauptsitz von «Schutz & Rettung» mit einem innovativen Solardach ausgestattet. Der Einsatz einer neu entwickelten Farbtechnologie bietet neue Gestaltungsmöglichkeiten für die Energiewende. Das MegaSlate Flair könnte eine Lösung für denkmalgeschützte Gebäude sein.
Bescheiden, autark und doch einzigartig effizient
Ihre Erscheinung ist nach wie vor bescheiden, doch dank Solarstrom und -wärme und einem höchsteffizienten Energiemanagement ist sie jetzt autark und verfügt dazu noch über rund 50 % mehr Raum: die am Fusse des Tiefengletschers auf 2542 m. ü. M. gelegene und frisch sanierte Albert-Heim-Hütte der SAC-Sektion Realp im Ursenental.
Die absolute Steigerung von Nachhaltigkeit
Da, wo jetzt das schmucke neue Berner Bauernhaus steht, stand früher ein altes Bauernhäuschen, dessen Renovierung indes aufgrund der schlechten Bausubstanz nicht mehr möglich war. Zum Glück: Denn die «Neuausgabe» ist dank Solardach und Dämmung mit Stroh fast
energieautark. Diese Glanzleistung wurde mit einem Solarpreis-Diplom 2019 ausgezeichnet.
Solardach Umweltarena Spreitenbach
Solardach Trübbach
Solardach Chalet Gstaad
Terra Cotta Solardach La Tour-de-Peilz
Der Hingucker in Visp
Im Gewerbegebiet am Rand von Visp fällt dieses Gebäude auf. Die Filiale der Elektro Supersaxo AG ist ein dunkel glänzender Riegel mit Schrägdach, der über einem Holzsockel zu schweben scheint. Der Glanz kommt dabei von der Photovoltaikanlage, die den oberen Gebäudeteil fast komplett umschliesst.
Fassaden-Facelifting mit Solarstrom
In den 70er Jahren wurden in der Schweiz zahlreiche Hochhäuser gebaut, darunter auch der Wohnturm an der Aegerten In den 70er Jahren wurden in der Schweiz zahlreiche Hochhäuser gebaut, darunter auch der Wohnturm an der Aegerten
Solarfassade Gornergrat
Solarfassade Autohotel Belp
MegaSlate Flair Testanlage Bernapark Bern
CO2-neutraler Strom vom eigenen Balkon oder Terrasse
CO2-neutraler Strom vom eigenen Balkon oder Terrasse. Der Strom steht Ihnen ganzjährig zur Verfügung und wird auf beiden Seiten der bifazialen Solarmodule produziert. Selbst im Winter, wenn die Sonne relativ flach am Horizont steht, produziert Ihr Geländer Strom. Sogar noch mehr als im Sommer.

Weitere Themen die Sie
interessieren könnten

navigation image
3S
Solardach
navigation image
3S
Solarfassade
navigation image
3S
Solargeländer
Anchor: #kontaktform
Schreiben Sie uns